Lackspanndecken

Spanndecken sind in unterschiedlichen Oberfl√§chen erh√§ltlich. Die gl√§nzende Ausf√ľhrung bezeichnet man als sogenannte Lackspanndecke. Folien mit einer spiegelnden Oberfl√§che werden meistens in kleineren R√§umen eingesetzt. Der Glanzeffekt kann einen Raum optisch gr√∂√üer erscheinen lassen. Es handelt sich bei Spanndecken nicht immer um eine √§sthetische Funktion. Mit ihren isolierenden Eigenschaften k√∂nnen Lackspanndecken besonders effektiv sein, da sie die W√§rmeenergie des Raumes sparen. Au√üerdem k√∂nnen Sie Lackdecken in jedem Bereich anwenden. Egal ob es sich um den Arbeitsbereich oder Wohnbereich handelt, Lackspanndecken sind vielseitig einsetzbar und lassen sich in jeden Raum integrieren.

Wie werden Lackspanndecken montiert?

Bei der Montage einer Lackspanndecke gibt es zur im Vergleich zu einer Spanndecke in Matt keinen Unterschied. Eine Fläche von bis zu 60m² kann ohne Probleme im Raum schweben, während beim Überschreiten dieser Maße einen unsichtbaren Falz integriert wird. Diese garantiert eine glatte Spannung der Decke durch den ganzen Raum. Wer sich um die Langlebigkeit der Decken Sorgen macht, der sollte bedenken, dass diese 10 Jahre und mehr andauern. Lackspanndecken sind aufgrund einer speziell entwickelten, reißfesten und Wasser abweisenden Polymerfolie aufgebaut. Die Bahnen der Lackspanndecken werden eine nach dem anderen gespannt und verschweißt.

Kosten Lackspanndecken mehr als Spanndecken in matt?

Lackspanndecken sind meistens genauso teuer wie Spanndecken in matter Ausf√ľhrung. Wie sich die Kosten genau zusammensetzen ist abh√§ngig von unterschiedlichen Faktoren.